Angebote zu "Abgrund" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Was deine Angst dir sagen will
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast jeder Mensch fürchtet sich vor bestimmten Dingen oder Ereignissen: vor Krankheit, Arbeitsplatz- oder Partnerverlust, Ablehnung und Kritik oder einfach nur vor Fremden, Schlangen, Spinnen, Aufzügen oder einer Flugreise - diese Ängste blockieren uns im Alltag und beeinträchtigen unsere Lebensqualität.Menschen, die ohne Angst durchs Leben gehen, sind nachweislich gesünder, erfolgreicher, beliebter und vor allem glücklicher. Doch wie schafft man es, ohne langwierige Prozeduren seine Beklemmungen und Vorbehalte endgültig loszuwerden?Der für seine ungewöhnlichen Ansätze bekannte Tiefenpsychologe Andreas Winter hat darauf eine so einfache wie verblüffende Antwort: "Ängste verschwinden, indem wir sie verstehen!" Denn sie sind allesamt im Kindesalter unbewusst erworben und haben die Funktion, ein Kind vor Kontrollverlust zu schützen. Wer die Ursache seiner Angst kennt, der findet das Gegenmittel und gewinnt somit die Kontrolle über sein Leben zurück. Sogar die gefürchteten Panikattacken und archetypische Ängste werden hiermit unschädlich gemacht.Mit nur drei Fragen kann der Leser herausfinden, was hinter seiner Angst steckt und wie man sie wieder loswird. Anhand zahlreicher Fallbeispiele aus seiner langjährigen Coaching-Praxis zeigt der Autor, wie es Menschen gelungen ist, durch einen "Klick im Kopf" die eigenen Ängste zu überwinden.Erfahren auch Sie, wie es ist, ohne Angst ...- in eine Zahnarztbehandlung zu gehen- Schlangen, Mäusen oder Spinnen zu begegnen- mit seinem Chef oder seinen Mitarbeitern umzugehen- mit dem Partner zu kommunizieren- ins Flugzeug einzusteigen oder mit dem Aufzug zu fahren- im tiefen Wasser zu schwimmen- in den Abgrund zu blicken und Höhen zu überwinden

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Was deine Angst dir sagen will
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast jeder Mensch fürchtet sich vor bestimmten Dingen oder Ereignissen: vor Krankheit, Arbeitsplatz- oder Partnerverlust, Ablehnung und Kritik oder einfach nur vor Fremden, Schlangen, Spinnen, Aufzügen oder einer Flugreise - diese Ängste blockieren uns im Alltag und beeinträchtigen unsere Lebensqualität.Menschen, die ohne Angst durchs Leben gehen, sind nachweislich gesünder, erfolgreicher, beliebter und vor allem glücklicher. Doch wie schafft man es, ohne langwierige Prozeduren seine Beklemmungen und Vorbehalte endgültig loszuwerden?Der für seine ungewöhnlichen Ansätze bekannte Tiefenpsychologe Andreas Winter hat darauf eine so einfache wie verblüffende Antwort: "Ängste verschwinden, indem wir sie verstehen!" Denn sie sind allesamt im Kindesalter unbewusst erworben und haben die Funktion, ein Kind vor Kontrollverlust zu schützen. Wer die Ursache seiner Angst kennt, der findet das Gegenmittel und gewinnt somit die Kontrolle über sein Leben zurück. Sogar die gefürchteten Panikattacken und archetypische Ängste werden hiermit unschädlich gemacht.Mit nur drei Fragen kann der Leser herausfinden, was hinter seiner Angst steckt und wie man sie wieder loswird. Anhand zahlreicher Fallbeispiele aus seiner langjährigen Coaching-Praxis zeigt der Autor, wie es Menschen gelungen ist, durch einen "Klick im Kopf" die eigenen Ängste zu überwinden.Erfahren auch Sie, wie es ist, ohne Angst ...- in eine Zahnarztbehandlung zu gehen- Schlangen, Mäusen oder Spinnen zu begegnen- mit seinem Chef oder seinen Mitarbeitern umzugehen- mit dem Partner zu kommunizieren- ins Flugzeug einzusteigen oder mit dem Aufzug zu fahren- im tiefen Wasser zu schwimmen- in den Abgrund zu blicken und Höhen zu überwinden

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Was deine Angst dir sagen will
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast jeder Mensch fürchtet sich vor bestimmten Dingen oder Ereignissen: vor Krankheit, Arbeitsplatz- oder Partnerverlust, Ablehnung und Kritik oder einfach nur vor Fremden, Schlangen, Spinnen, Aufzügen oder einer Flugreise - diese Ängste blockieren uns im Alltag und beeinträchtigen unsere Lebensqualität.Menschen, die ohne Angst durchs Leben gehen, sind nachweislich gesünder, erfolgreicher, beliebter und vor allem glücklicher. Doch wie schafft man es, ohne langwierige Prozeduren seine Beklemmungen und Vorbehalte endgültig loszuwerden?Der für seine ungewöhnlichen Ansätze bekannte Tiefenpsychologe Andreas Winter hat darauf eine so einfache wie verblüffende Antwort: "Ängste verschwinden, indem wir sie verstehen!" Denn sie sind allesamt im Kindesalter unbewusst erworben und haben die Funktion, ein Kind vor Kontrollverlust zu schützen. Wer die Ursache seiner Angst kennt, der findet das Gegenmittel und gewinnt somit die Kontrolle über sein Leben zurück. Sogar die gefürchteten Panikattacken und archetypische Ängste werden hiermit unschädlich gemacht.Mit nur drei Fragen kann der Leser herausfinden, was hinter seiner Angst steckt und wie man sie wieder loswird. Anhand zahlreicher Fallbeispiele aus seiner langjährigen Coaching-Praxis zeigt der Autor, wie es Menschen gelungen ist, durch einen "Klick im Kopf" die eigenen Ängste zu überwinden.Erfahren auch Sie, wie es ist, ohne Angst ...- in eine Zahnarztbehandlung zu gehen- Schlangen, Mäusen oder Spinnen zu begegnen- mit seinem Chef oder seinen Mitarbeitern umzugehen- mit dem Partner zu kommunizieren- ins Flugzeug einzusteigen oder mit dem Aufzug zu fahren- im tiefen Wasser zu schwimmen- in den Abgrund zu blicken und Höhen zu überwinden

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Was deine Angst dir sagen will (eBook, PDF)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast jeder Mensch fürchtet sich vor bestimmten Dingen oder Ereignissen: vor Krankheit, Arbeitsplatz- oder Partnerverlust, Ablehnung und Kritik oder einfach nur vor Fremden, Schlangen, Spinnen, Aufzügen oder einer Flugreise - diese Ängste blockieren uns im Alltag und beeinträchtigen unsere Lebensqualität. Menschen, die ohne Angst durchs Leben gehen, sind nachweislich gesünder, erfolgreicher, beliebter und vor allem glücklicher. Doch wie schafft man es, ohne langwierige Prozeduren seine Beklemmungen und Vorbehalte endgültig loszuwerden? Der für seine ungewöhnlichen Ansätze bekannte Tiefenpsychologe Andreas Winter hat darauf eine so einfache wie verblüffende Antwort: "Ängste verschwinden, indem wir sie verstehen!" Denn sie sind allesamt im Kindesalter unbewusst erworben und haben die Funktion, ein Kind vor Kontrollverlust zu schützen. Wer die Ursache seiner Angst kennt, der findet das Gegenmittel und gewinnt somit die Kontrolle über sein Leben zurück. Sogar die gefürchteten Panikattacken und archetypische Ängste werden hiermit unschädlich gemacht. Mit nur drei Fragen kann der Leser herausfinden, was hinter seiner Angst steckt und wie man sie wieder loswird. Anhand zahlreicher Fallbeispiele aus seiner langjährigen Coaching-Praxis zeigt der Autor, wie es Menschen gelungen ist, durch einen "Klick im Kopf" die eigenen Ängste zu überwinden. Erfahren auch Sie, wie es ist, ohne Angst ... - in eine Zahnarztbehandlung zu gehen - Schlangen, Mäusen oder Spinnen zu begegnen - mit seinem Chef oder seinen Mitarbeitern umzugehen - mit dem Partner zu kommunizieren - ins Flugzeug einzusteigen oder mit dem Aufzug zu fahren - im tiefen Wasser zu schwimmen - in den Abgrund zu blicken und Höhen zu überwinden

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Zwischen Gartenbau und Gartenkunst: Gärtner und...
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Paradiesgarten der Hesperiden bis zum "Garten Eden": Die Menschen haben sich Parks und Gärten immer als utopische Gegenentwürfe zur Widersprüchlichkeit und Unvollkommenheit der Realität erträumt, als bukolische Traumgefilde, in denen der Wolf neben dem Lämmlein schläft und die Gesetze der Welt keine Gültigkeit haben.Die Geschichte zeigt jedoch: Nichts ist unpolitisch - auch nicht die Gärtner. So war der Gartenbau im zwanzigsten Jahrhundert immer auch ein Feld ideologischer Auseinandersetzungen, etwa im Rahmen der nationalsozialistischen Umgestaltung des Gartenbauwesens ab 1938. Doch auch schon 1918/19, also zwanzig Jahre vor dem sogenannten "Anschluss", wurde das österreichische Gartenbauwesen einem revolutionären Umgestaltungsprozess unterworfen. Der Erste Weltkrieg und der Untergang der k. k. Monarchie hatten zahlreiche Adelsdynastien in den ökonomischen Abgrund gerissen - mit weitreichenden Folgen: Schlösser konnten nicht mehr erhalten werden, Gärten und Parks verfielen. Ein Gutteil der Ländereien und Besitzungen lag zudem außerhalb der Grenzen des neuen Österreich. Zahlreiche Gärtner und ihre Familien verloren ihren Arbeitsplatz. Die Verwerfungen des zwanzigsten Jahrhunderts haben also auch im Gartenbauwesen tiefe Spuren hinterlassen, die zum Teil bis heute fortwirken.Die Publikation von Erika Karner behandelt den bisher nur spärlich untersuchten Zeitabschnitt von 1918 bis 1945 in der Geschichte des österreichischen Gartenbaus - speziell in der Berufsgruppe der Gartenarchitekten, Landschaftsgärtner, Gartengestalter und Gartentechniker - im Kontext der österreichischen Zeitgeschichte. Am Beispiel von Verbänden, Schulen, Betrieben und Biografien maßgeblicher Berufsvertreter und führender Pioniere im Gartenbau wird der Einfluss der politischen bzw. ideologischen Machtapparate auf die Berufsgruppe beleuchtet.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Was deine Angst dir sagen will
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast jeder Mensch fürchtet sich vor bestimmten Dingen oder Ereignissen: vor Krankheit, Arbeitsplatz- oder Partnerverlust, Ablehnung und Kritik oder einfach nur vor Fremden, Schlangen, Spinnen, Aufzügen oder einer Flugreise - diese Ängste blockieren uns im Alltag und beeinträchtigen unsere Lebensqualität.Menschen, die ohne Angst durchs Leben gehen, sind nachweislich gesünder, erfolgreicher, beliebter und vor allem glücklicher. Doch wie schafft man es, ohne langwierige Prozeduren seine Beklemmungen und Vorbehalte endgültig loszuwerden?Der für seine ungewöhnlichen Ansätze bekannte Tiefenpsychologe Andreas Winter hat darauf eine so einfache wie verblüffende Antwort: "Ängste verschwinden, indem wir sie verstehen!" Denn sie sind allesamt im Kindesalter unbewusst erworben und haben die Funktion, ein Kind vor Kontrollverlust zu schützen. Wer die Ursache seiner Angst kennt, der findet das Gegenmittel und gewinnt somit die Kontrolle über sein Leben zurück. Sogar die gefürchteten Panikattacken und archetypische Ängste werden hiermit unschädlich gemacht.Mit nur drei Fragen kann der Leser herausfinden, was hinter seiner Angst steckt und wie man sie wieder loswird. Anhand zahlreicher Fallbeispiele aus seiner langjährigen Coaching-Praxis zeigt der Autor, wie es Menschen gelungen ist, durch einen "Klick im Kopf" die eigenen Ängste zu überwinden.Erfahren auch Sie, wie es ist, ohne Angst ...- in eine Zahnarztbehandlung zu gehen- Schlangen, Mäusen oder Spinnen zu begegnen- mit seinem Chef oder seinen Mitarbeitern umzugehen- mit dem Partner zu kommunizieren- ins Flugzeug einzusteigen oder mit dem Aufzug zu fahren- im tiefen Wasser zu schwimmen- in den Abgrund zu blicken und Höhen zu überwinden

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Was deine Angst dir sagen will (eBook, PDF)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast jeder Mensch fürchtet sich vor bestimmten Dingen oder Ereignissen: vor Krankheit, Arbeitsplatz- oder Partnerverlust, Ablehnung und Kritik oder einfach nur vor Fremden, Schlangen, Spinnen, Aufzügen oder einer Flugreise - diese Ängste blockieren uns im Alltag und beeinträchtigen unsere Lebensqualität. Menschen, die ohne Angst durchs Leben gehen, sind nachweislich gesünder, erfolgreicher, beliebter und vor allem glücklicher. Doch wie schafft man es, ohne langwierige Prozeduren seine Beklemmungen und Vorbehalte endgültig loszuwerden? Der für seine ungewöhnlichen Ansätze bekannte Tiefenpsychologe Andreas Winter hat darauf eine so einfache wie verblüffende Antwort: "Ängste verschwinden, indem wir sie verstehen!" Denn sie sind allesamt im Kindesalter unbewusst erworben und haben die Funktion, ein Kind vor Kontrollverlust zu schützen. Wer die Ursache seiner Angst kennt, der findet das Gegenmittel und gewinnt somit die Kontrolle über sein Leben zurück. Sogar die gefürchteten Panikattacken und archetypische Ängste werden hiermit unschädlich gemacht. Mit nur drei Fragen kann der Leser herausfinden, was hinter seiner Angst steckt und wie man sie wieder loswird. Anhand zahlreicher Fallbeispiele aus seiner langjährigen Coaching-Praxis zeigt der Autor, wie es Menschen gelungen ist, durch einen "Klick im Kopf" die eigenen Ängste zu überwinden. Erfahren auch Sie, wie es ist, ohne Angst ... - in eine Zahnarztbehandlung zu gehen - Schlangen, Mäusen oder Spinnen zu begegnen - mit seinem Chef oder seinen Mitarbeitern umzugehen - mit dem Partner zu kommunizieren - ins Flugzeug einzusteigen oder mit dem Aufzug zu fahren - im tiefen Wasser zu schwimmen - in den Abgrund zu blicken und Höhen zu überwinden

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Zwischen Gartenbau und Gartenkunst: Gärtner und...
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Paradiesgarten der Hesperiden bis zum "Garten Eden": Die Menschen haben sich Parks und Gärten immer als utopische Gegenentwürfe zur Widersprüchlichkeit und Unvollkommenheit der Realität erträumt, als bukolische Traumgefilde, in denen der Wolf neben dem Lämmlein schläft und die Gesetze der Welt keine Gültigkeit haben.Die Geschichte zeigt jedoch: Nichts ist unpolitisch - auch nicht die Gärtner. So war der Gartenbau im zwanzigsten Jahrhundert immer auch ein Feld ideologischer Auseinandersetzungen, etwa im Rahmen der nationalsozialistischen Umgestaltung des Gartenbauwesens ab 1938. Doch auch schon 1918/19, also zwanzig Jahre vor dem sogenannten "Anschluss", wurde das österreichische Gartenbauwesen einem revolutionären Umgestaltungsprozess unterworfen. Der Erste Weltkrieg und der Untergang der k. k. Monarchie hatten zahlreiche Adelsdynastien in den ökonomischen Abgrund gerissen - mit weitreichenden Folgen: Schlösser konnten nicht mehr erhalten werden, Gärten und Parks verfielen. Ein Gutteil der Ländereien und Besitzungen lag zudem außerhalb der Grenzen des neuen Österreich. Zahlreiche Gärtner und ihre Familien verloren ihren Arbeitsplatz. Die Verwerfungen des zwanzigsten Jahrhunderts haben also auch im Gartenbauwesen tiefe Spuren hinterlassen, die zum Teil bis heute fortwirken.Die Publikation von Erika Karner behandelt den bisher nur spärlich untersuchten Zeitabschnitt von 1918 bis 1945 in der Geschichte des österreichischen Gartenbaus - speziell in der Berufsgruppe der Gartenarchitekten, Landschaftsgärtner, Gartengestalter und Gartentechniker - im Kontext der österreichischen Zeitgeschichte. Am Beispiel von Verbänden, Schulen, Betrieben und Biografien maßgeblicher Berufsvertreter und führender Pioniere im Gartenbau wird der Einfluss der politischen bzw. ideologischen Machtapparate auf die Berufsgruppe beleuchtet.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Panic Snap (eBook, ePUB)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sharon hatte fest daran geglaubt, dass sie nie wieder als professionelle Domina arbeiten würde. Doch als sich ihr langjähriger Freund Patrick von ihr trennt, sie nicht genug Aufträge als freie Programmiererin erhält und von Geldsorgen geplagt wird, fasst sie den Entschluss, wieder in ihrem alten Job anzufangen. Im Hamburger Studio einer ehemaligen Kollegin findet sie einen Arbeitsplatz. Sie muss nun feststellen, dass sich ihre Arbeitswelt verändert hat: Anstatt klassischer Dominas gibt es fast nur noch Bizarrladys, die aktiv und passiv tätig sind. Hinzu kommt, dass sie mit Mitte dreißig zu den älteren Frauen im Studio gehört, die mit den zwanzigjährigen Kolleginnen um die Kunden konkurrieren müssen. Dennoch ist Sharon motiviert und optimistisch, schließlich ist sie erfahren und die einzige 'richtige' Domina vor Ort. Geprägt von den einschneidenden Erfahrungen mit dem dominanten Ex-Stammkunden Dave, dem sie sich ohne Safeword unterworfen hat und durch den sie in eine gefährliche emotionale Abhängigkeit geraten ist, nimmt sie sich vor, nie wieder ihre devote Seite im Studio auszuleben. Als jedoch der charismatische Gast Oliver dort auftaucht und Sharon ein finanziell verlockendes Angebot macht, erliegt sie seinem Charme und der Versuchung, erneut in die Rolle der Sklavin zu schlüpfen. Sharon versucht zunächst, die Spielregeln zu bestimmen und Oliver zu steuern. Sie legt ein Safeword fest, 'Panic Snap', das sie vor Grenzüberschreitungen schützen soll - obwohl sie genau weiß, dass keine Sichherheitsvorkehrung sie vor ihrem Schwachpunkt bewahren kann, dem Reiz der totalen Unterwerfung und der Verwirklichung ihrer dunkelsten Fantasien. Auch im zweiten Teil der Geschichte gelingt es der Autorin Nala Martin, das sexuelle Spiel am Abgrund so spannend wie einen Krimi zu erzählen. Explizit und radikal beschreibt sie die SM-Sessions ihrer innerlich zerrissenen Hauptfigur, die zwischen Selbstbestimmung und Machtverlust schwankt.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot